In unserer Weinschenke empfangen wir Sie in gemütlichem Ambiente, mit köstlichen Speisen – wie dem beliebten Backhendl – und selbstverständlich mit einem ausgewählten Weinangebot aus den besten Weinregionen Österreichs.

Vom Gasthaus Stachl zur Weinschenke Schwinger in Wien

Der erste Besitzer unserer Weinschenke im 23. Bezirk in Wien, Bauer und Weinhauer August Stachl (1859-1912), kaufte das Grundstück schon vor 1900. Die heutige Rudolf Waisenhorn-Gasse (ehemalig Zandergasse) grenzte damals noch direkt an die Weingärten.

Sein Sohn Karl Stachl baute 1926 die Räumlichkeiten weiter aus. 1930 wurde der Schankraum und drei Jahre später der große Saal gebaut. Rasch entstand so ein beliebtes Ausflugsgasthaus im 23. Bezirk.

Alexander Schwinger kaufte 1987 die Weinschenke und führt sie seitdem mit viel Begeisterung weiter. Zur Schenke gehört mittlerweile ein Veranstaltungsraum für bis zu 60 Personen, ein wunderschöner Naturgastgarten sowie ein Kinderspielplatz.

Das Angebot aus der Küche in der Weinschenke Schwinger in Wien umfasst:

  • ein reichhaltiges Heurigenbüffet
  • saisonale Speisen
  • Schmankerl aus der Wiener Küche
  • hausgemachte Mehlspeisen

Außerdem bieten wir für Firmen- oder Familienfeiern ein umfangreiches Catering ganz nach Ihren Wünschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Weinschenke Schwinger im 23. Wiener Bezirk

Öffnungszeiten:

Mi. / Do. / Sa. :
ab 16 Uhr

Fr. / So. / Feiertag:
ab 11 Uhr

2016 für Sie geöffnet:

06. Januar - 31. Januar 2016
24. Februar - 20. März 2016
30. März - 22. Mai 2016
1. Juni - 7. August 2016
24. August - 18. September 2016
28. September - 22. Dezember 2016